FAQ

Crowdinvesting

Woher kommt Crowdfunding / Crowdinvesting?

Wie der Name schon erkennen lässt, stammt der Begriff Crowdfunding aus den USA und hat seinen Ursprung in der Finanzierung von Musikproduktionen. Übersetzt werden kann "Crowd" mit einer Ansammlung von (Menschen-) Mengen. "Funding" bedeutet übersetzt das Aufbringen finanzieller Mittel bzw. die Finanzierung.

Was unterscheidet Crowdinvesting von Crowdfunding?

Die Begriffe Crowdfunding und Crowdinvesting werden häufig als Synonym verwendet und obwohl es sich bei beiden Formen um Schwarmfinanzierungen handelt, gibt es signifikante Unterschiede. Beim Crowdinvesting erhält man Anteile an Unternehmen, Immobilien oder wie bei CrowdTrader, an Sachwerten. Beim Crowdfunding hingegen erhält der Anlager nur eine symbolische Gegenleistung.

Warum in Sachgüter investieren?

Bei der Frage, wie man sein Geld richtig investiert gibt es zahlreiche Theorien. CrowdTrader setzt mit seinem Ansatz auf alt bewährte Theorien der Investition. Echte Werte, die aufgrund Ihrer Knappheit unter „normalen“ Umständen nicht an Wert verlieren. Sachgüter der angebotenen Kategorien garantieren zwar keine Wertsteigerung, sind aber aufgrund ihrer Besonderheit in der Regel auch vor großen Wertverlusten geschützt. So bieten Sachgüter großes Wachstumspotenzial bei deutlich geringerem Risiko als zum Beispiel Startups.

CrowdTrader

Was ist ein Trader?

Ein Trader ist ein registrierter Nutzer von CrowdTrader, der durch seine Registrierung in angebotene Projekte investieren darf, über deren Entwicklung regelmäßig informiert wird und von deren Wertsteigerung profitiert. Trader müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Wer steht hinter CrowdTrader

Hinter der Firma CrowdTrader steht eines kleines Team vom Bodensee, welches sich immer wieder Gedanken über Investitionsmöglichkeiten gemacht hat, die leider außerhalb ihrer eigenen finanziellen Möglichkeiten lagen. So entstand die Idee zu CrowdTrader. Das Team besteht hauptsächlich aus den Gründern, sowie Experten für die jeweiligen Sachgüter. Über Uns

Was unterscheidet CrowdTrader von anderen Crowdfunding - plattformen?

CrowdTrader ist die Ergänzung für Crowdfunding-Crowdinvestingfans die ihr Investitionsportfolio über die Investition in Startups hinaus ausbauen wollen.
Andere Crowfundingplattformen CrowdTrader
Investitionsart Bruchteilsgemeinschaft
Investition
in
Startups/Immobilien/soziale
Projekte
Sachgüter
(Kunst/Oldtimer/Uhren)
Potenzial abhängig vom Erfolg der Startups,(häufig begrenzt) abhängig von der Wertsteigerung
der Sachgüter,(keine Obergrenze)
Risiko hoch
(Totalausfall möglich)
gering
(Totalausfall nur theoretisch möglich)Das Objekt bleib selbstverständlich erhalten.

Was kostet mich die Nutzung von CrowdTrader?

Für die Registrierung als Trader fallen keinerlei Kosten an. Erst durch die Beteiligung an Projekten entsteht eine Zahlungsverpflichtung, die sich von Investition zu Investition unterscheiden kann.

Was ist eine Bruchteilsgemeinschaft?

(§§ 741 ff. BGB) ist die gemeinschaftliche Inhaberschaft eines einzelnen Rechtes durch Mehrere (auch Gemeinschaff). Sie entsteht regelmäßig durch Gesetz, vgl. §§947f, 984, 1008 BGB; 6 DepotG, beim gemeinsamen Erwerb eines Gegenstandes auch durch Vertrag. Dabei steht jedem Teilhaber an jedem einzelnen gemeinschaftlichen Gegenstand ein bestimmter Anteil zu (§ 742 BGB). Es existieren so viele B. wie gemeinsame Gegenstände. Handelt es sich um eine Sache (§ 90 BGB), liegt Miteigentum vor (§§ 1008 ff.), handelt es sich um ein Recht (z.B. Pfandrecht, Anspruch), spricht man von Mitberechtigung. Jeder Teilhaber kann über seinen Anteil verfügen, über den Gegenstand im Ganzen dagegen nur alle Teilhaber gemeinsam, § 747 BGB.

Investieren

Wie kann ich investieren?

Sie können ab einem Betrag von 250 Euro investieren, wobei die Obergrenze bei maximal 49% des Gesamtwerts eines Projekts liegt. Ihr Eigentumsanteil entspricht dem Anteil Ihrer Investition. Beispiel: Investieren Sie 500 Euro in ein Projekt mit einem Gesamtpreis von 10.000 Euro, so entspricht Ihr Eigentumsanteil am Projekt 5%. Ein Trade bzw. Kaufvertrag kommt nur dann zustande, wenn die volle Höhe des Verkaufspreises vorliegt und CrowdTrader das Kaufangebot annimmt. Bei einer möglichen Unterdeckung behält sich CrowdTrader vor die ausstehenden Anteile selbst zu erwerben.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Bezahlen können Sie bei CrowdTrader über den Treuhandanbieter Secupay per Lastschriftverfahren. Hier wird ihr Geld treuhändisch verwaltet bis die komplette Investitionssumme zusammengekommen ist, von der dann das Sachgut bezahlt wird.
Sicher Zahlen mit Secupay

Weshalb ist eine Beteiligung auf 49% des Gesamtwerts begrenzt?

CrowdTrader ist eine Plattform die Tradern unabhängig von deren finanziellen Mitteln eine Investition in Sachgüter ermöglichen möchte, in die Sie nicht ohne Fremdfinazierung ivestieren können. Ein einzelner Trader mit mehr als 49% Beteiligung nimmt anderen Tradern diese Chance. Zusätzlich entscheidet die einfache Mehrheit über die Verwendung des Objekts was dadurch vermieden wird.

Was passiert wenn eine Investition nicht zustande kommt?

Sollte der Kaufbetrag innerhalb der geplanten Zeit nicht erreicht werden, erhalten Sie Ihr Geld umgehend zurück. Eine eventuelle Verlängerung der Angebotszeit wird mit den Tradern individuell abgesprochen. Spezielle Projekte können eine Verlängerung der Sammelphase beinhalten welche im Projekt klar beschrieben wird.

Wo befinden sich die Objekte während der Haltedauer?

Eine pauschale Aussage über den Verbleib der investierten Objekte kann hier nicht getroffen werden. Je nach investiertem Objekt informieren wir Sie bei der Präsentation wo und wie die sachgemäße Lagerung erfolgen wird.

Wie werden Investitionsobjekte ausgewählt und bewertet?

Für die Auswahl, Bewertung und auch sachgemäße Lagerung der Sachgüter sind die jeweiligen Experten der einzelnen Investitionskategorien zuständig.

Wie und wann erfolgt der Verkauf der investierten Objekte?

Der Verkauf der Sachgüter erfolgt über die Experten von CrowdTrader und ist zeitlich abhängig vom jeweilig investierten Projekt. Ziel ist es, die zu Beginn der Haltedauer geplante Haltezeit einzuhalten. Um jedoch einen bestmöglichen Preis und damit auch eine bestmögliche Wertsteigerung zu erreichen, behält sich CrowdTrader vor für den Verkauf einen Zeitraum von einem Jahr zu nutzen. Ein vorzeitiger Verkauf aufgrund eines einmaligen Angebots kann individuell erfolgen.

Wie lange werden die Objekte gehalten?

Abhängig vom Projekt werden diese in der Regel 5-7 Jahre gehalten. Die jeweilig geplante Haltedauer stellen wir Ihnen bei der Erstpräsentation vor. Erzielte Veräußerungsgewinne sind für Sie nach einem Jahr als Privatperson in Deutschland steuerfrei.

Wie verdient CrowdTrader an einer Investition?

CrowdTrader deckt seine laufenden Kosten für den Betrieb, Experten, Versicherung und auch die Aufbewahrung der Investitionsobjekte über die Verwaltungspauschale (die Höhe ist abhängig vom Projekt) bzw. über eine Gewinnbeteiligung in Höhe von 20% an der jeweiligen Wertsteigerung eines Objekts (Veräußerungsgewinns).

Wem gehört das Objekt?

Trader werden bei erfolgreichem Erwerb unmittelbarer Teilhaber am Objekt. Gesetzliche Grundlage bildet die Bruchteilsgemeinschaft (741-758 BGB).

Kann ich meinen Anteil jederzeit verkaufen?

Anteile können rechtlich jederzeit gehandelt werden. So lange CrowdTrader den Marktplatz noch nicht freigeschalten hat unterstützen wir Sie sehr gerne bei einem eventuellen vorzeitigen Verkauf. Bitte beachten Sie, dass innerhalb des ersten Jahres mögliche Gewinne steuerpflichtig sind.

Weitere

Was passiert wenn ich Zugangsdaten, Verträge oder Ähnliches nicht mehr finden kann?

Bitte verwenden sie folgenden Link um ihr Passwort zurückzusetzen Passwort zurücksetzen
Gerne können sie sich auch an unseren Support wenden: Per E-Mail oder Kontaktformular

Was passiert mit meinen Investitionen sollte CrowdTrader nicht mehr existieren?

Ihr Eigentum ist unabhängig von der Existenz von CrowdTrader. Somit sind Ihre Investitionen sicher. Auch der geschlossene Verwaltervertrag kann jederzeit mit einem alternativen Verwalter weiterverwendet werden.

Weitere Fragen?

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an: Schreiben sie uns doch eine E-Mail oder benutzen sie unser Kontaktformular
×

Ab 250€ investieren